keyvisual

Kunsttherapien

Musikinstrumente

Die Kunsttherapien und die Heileurythmie sind ein wesentlicher Bestandteil unseres therapeutischen Konzepts in der Psychosomatischen Abteilung der Filderklinik.

Die Kunsttherapien helfen Ihnen, Ihr seelisches und körperliches Befinden zu verbessern. Ihre körperlichen, seelischen und sozialen Kräfte werden aktiviert, Ihre Erlebens- und Verhaltensmöglichkeiten kreativ-positiv erweitert. Zu den Kunsttherapien gehören das plastisch-therapeutische Gestalten, die Maltherapie, die Musiktherapie und die therapeutische Sprachgestaltung.

In der Filderklinik werden Kunsttherapien bei allen psychischen und psychosomatischen Problemen angewandt.
Aber auch in der Krebsbehandlung, der Kinderheilkunde, bei chronischen oder wiederkehrenden Erkrankungen der inneren Organe sowie bei schwer traumatisierten Patienten auf unserer Intensivstation sind Kunsttherapien oft sehr wirkungsvoll.

Institut für Kunsttherapie und Forschung

Heileurythmie

Die Heileurythmie ist eine anthroposophische Bewegungstherapie. Sie hilft bei akuten und chronischen körperlichen, psychosomatischen und seelischen Erkrankungen. Aber auch zur Vorsorge, Nachsorge und Rehabilitation ist sie oft sinnvoll.

In der Heileurythmie werden Sprachlaute oder Musik in Bewegung ausgedrückt. Dabei helfen Ihnen die Diplom-Heileurythmisten der Filderklinik mit speziellen Übungen. Die Heileurythmie kann tief auf die inneren Organe und die Bewegungsorgane wirken sowie auf Ihr Erleben und Verhalten.

Dabei harmonisiert sich Ihr körperliches und seelisches Befinden. Organfunktionen werden aktiviert oder beruhigt. Psychisches Ungleichgewicht wird wieder ausbalanciert.